My Sharona

Mein Verhältnis zu Corona entspricht in etwa dem Verhältnis meines Vaters zu Kirche und Religion. Solange ich denken kann hat er mir eingetrichtert, dass Religion Quatsch und Kirche Mummenschanz sei. Er als Forscher wusste ganz genau, dass "da oben" niemand sitzen könne. Als der Sensenmann bereits im Türrahmen lehnte ließ er sich dann doch noch … My Sharona weiterlesen

Meinungsmache

Als ich gestern die Tagesschau sah, konnte ich mich beim Bericht über die Präsentation des Nahost-Plans von US-Präsident Trump kaum auf das gesprochene Wort konzentrieren, weil ich den Blick von dem Hintergrundbild nicht abwenden konnte und für mich dachte, "Meine Güte, warum sieht der Kerl nur immer so bescheuert aus?" Dabei empfand ich dieses "bescheuert" … Meinungsmache weiterlesen

Kleiner Feigling

"...Un dann zwei bess drei Bonmots drop hätt, gemäßigt kritisch bis verschmitzt kokett he he! Auf Wunsch französisch singend durch de Nas Kröff ich üch bess zum Ahnschlaach en den Arsch Sulang de Kass stemp wööt ich nit ens ruut Mir jing et joot als Kleinkunst-Prostitut Pardong." Pardong, BAP Am Wochenende war ich auf einer Karnevalssitzung. … Kleiner Feigling weiterlesen

Marieche danz

Die letzten Tag waren vom Karneval geprägt. Als durch und durch kölsches Mädchen durchzuckt es auch mich. Weiberfastnacht und Rosenmontag umgibt mich zuhause und im Auto der Klangteppich von WDR4. Abends zappe ich eine Woche lang durch die Übertragungen der aktuellen Kölner Sitzungen und der Zusammenschnitte der älteren Sachen. Und natürlich sitze ich am Rosenmontag … Marieche danz weiterlesen

Murmeltiertag

Als ich Anfang Januar auf WDR2 einem Gespräch zwischen Sabine Heinrich und Ralph Sina zum Thema "Europawahl" lauschte, wollte ich meinen Ohren nicht trauen. Ralph Sina zog polemisch und atemlos über die Gefahren einer Stärkung rechtspopulistischer Parteien im künftigen EU Parlament her. Sekundiert von Frau Heinrich malte er das Bild eines dystopischen Europas, sofern wir … Murmeltiertag weiterlesen

nachhaltige

Ein wenig bin ich Greta Thunberg dankbar. Wo immer sie herkam, wer auch immer sie für ihre Mission gecastet und ausgestattet hat, sie hat uns medial befreit. Kein Plastikmüll ist mehr in den Weltmeeren. Schon seit Wochen sind keine Bilder von schwimmendem Unrat und sterbenden Tieren mehr in den Medien zu sehen. Stattdessen sieht man, … nachhaltige weiterlesen

Opfer

Da ging in den letzten Tage durch die Presse, dass die Immunität von dem AfD Höcke aufgehoben worden wäre. Hinterher hieß es irgendwo anders, dass man prüfe, ob ein Verfahren eingeleitet würde und in diesem Zusammenhang dann die Immunität aufzuheben sei. Anlass ist die Klage von Angehörigen einer getöteten jungen Frau, deren Bild auf einer … Opfer weiterlesen